MENU

Narkose und Dämmerschlaf

ÖRTLICHE BETÄUBUNG
Wir führen grundsätzlich alle Behandlungen sanft und schmerzfrei in örtlicher Betäubung durch. Das von uns angewandte Anästhetikum ist sehr gut verträglich und bewährt sich durch ausgezeichnete Erfahrungswerte. Bei Allergien sprechen Sie uns bitte wegen eines Alternativanästhetikums an. Bitte beachten Sie die eingeschränkte Verkehrstüchtigkeit nach örtlichen Betäubungen.


DÄMMERSCHLAF/SEDIERUNG
Bei Angstpatienten oder Kindern kann der Dämmerschlaf zusätzlich zur örtlichen Betäubung angewendet werden. Die Patienten sind wach und ansprechbar, bekommen aber von der Behandlung nicht viel mit. Bitte beachten Sie, dass auch diese Patienten nur mit Begleitung die Praxis verlassen dürfen. Der Dämmerschlaf wird in unserer Praxis vom Narkosearzt durchgeführt.


AMBULANTE VOLLNARKOSE
Bei größeren chirurgischen Eingriffen, bei Gesamtsanierungen oder Angstpatienten bieten wir auch Behandlungen stressfrei unter Vollnarkose an. Die Vollnarkose wird bei uns in der Praxis von einem erfahrenen, niedergelassenen Anästhesisten durchgeführt. In einem kleinen Aufwachraum in unserer Praxis können sich unsere Patienten dann von der Narkose erholen, bevor sie nach Hause gehen. Nach Vollnarkosen muss eine Begleitperson dabei sein, die den Patienten anschließend nach Hause begleitet.